Marion Sohns - Heilpraktikerin

Rücken, Knie und Schulter - Akuter Schmerz lass nach!

"Bürorücken", "Tennisarm", "Hexenschuss" und Co.: Es gibt viele volkstümliche Namen für akute Schmerzen. Häufige Ursache ist neben einseitiger Belastung und Überlastung oft auch das genaue Gegenteil, nämlich Bewegungsmangel und der Zwang zum Stillsitzen. Besonders bei nasskaltem Wetter, bei sportlicher Betätigung ohne gründliches Aufwärmen oder ungewohnten Bewegungen, wie z.B. beim Heben schwerer Gegenstände und Möbel, treten die ungeliebten Beschwerden häufig von einer Sekunde zur anderen auf. Schnelle Hilfe tut jetzt Not.

Die Schulmedizin bietet in vielen Fällen nur wenig Linderung, denn Wirkstoffe wie ASS, Ibuprofen oder Paracetamol bewirken nur selten nachhaltige Besserung. Cremes und Gele bleiben dagegen im wahrsten Sinne des Wortes "oberflächlich". So lautet der ärztliche Rat dann auch oft: "Sie müssen sich halt mal schonen" oder ganz im Gegenteil "Da hilft nur regelmässige Bewegung".

Die ganzheitliche Naturheilkunde begegnet akutem Schmerz auf andere Weise. Ziel ist es hier, die entzündeten oder gereizten Bänder, Nerven und Muskeln punktgenau anzusprechen und zu beruhigen - z.B. über die Neuraltherapie oder mittels Ohrakupunktur.

Je nach Symptomatik und Ursache wähle ich im Dialog mit Ihnen die geeignete Therapie für ihre akuten Schmerzen aus und kombiniere dabei nach Bedarf auch sich ergänzende naturheilkundliche Methoden. Auf diese Weise erarbeite ich ein auf das individuelle Schmerzgeschehen ausgerichtetes Therapiekonzept, das oft schon nach der ersten Anwendung spürbaren Erfolg bringt.

So dass Sie schnell wieder unbeschwert im Leben stehen.